Jacobs GmbH startet bislang größte Investition

2018-06-19T15:47:41+00:0014. Februar 2014|

Bericht in PRO-LEDER – Ausgabe 2/2014

Mit freundlicher Genehmigung des Fachmagazins rund ums Leder: www.pro-leder.de

Nach intensiven Planung wird die Jacobs GmbH, Rödermark, noch in diesem Frühjahr mit dem Bau eines neuen Firmengebäudes beginnen. Der Grundstückskaufvertrag wurde Ende Januar unterzeichnet.

Nach diversem Ausbau der Kapazitäten am alten Standort sowie starkem Ausbau der Lagerkapazitäten in den italienischen Lagern von Jacobs in den letzten Jahren, waren die Wachstumsmöglichkeiten am alten Standort ausgeschöpft.

„Wir haben sämtliche Arbeitsabläufe nochmals analysiert und uns dann für einen Neubau entschieden, um alle Abläufe optimal abbilden zu können“ so erläutert Michael Jacobs, Geschäftsführer der Jacobs GmbH.

Auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück, das sowohl für die Kunden als auch für die Mitarbeiter ideal zu erreichen ist, wurde man in der Nachbargemeinde Eppertshausen fündig.

„Immer mehr Kunden finden bei der Planung ihrer neuen Kollektionen den Weg zu uns, da die Präsentation vor Ort die Auswahl für unsere Kunden deutlich erleichtert“ so Mitgeschäftsführer Bernd Jacobs.

Hier komme dem Unternehmen die zentrale Lage im Herzen des Rhein-Main-Gebiets zugute. Sowohl die Lagerkapazitäten als auch die Bürokapazitäten wurden bereits nahezu verdoppelt, um dem gewachsenen Geschäft Rechnung zu tragen.

Die neue Zentrale wird nun weiteres Wachstum zulassen.

This site uses cookies: Find out more Ok